COVID-19: Offizielle Information

Sehr geehrte Geschäftspartner,

Der Coronavirus COVID-19 macht auch vor der Schwimmbadbranche und uns als Unternehmen nicht halt. Wir sind dankbar, dass es bisher keinen Fall von COVID-19 in unserer Belegschaft gibt. In dieser außergewöhnlichen Zeit ist es unsere oberste Priorität, die Gesundheit und Sicherheit unserer Belegschaft zu jeder Zeit zu gewährleisten und Ihnen gleichzeitig die gewohnte Service- und Lieferqualität zu bieten. Daher haben wir einen entsprechenden „Vorsorgeplan“ erstellt und entsprechende Maßnahmen in die Wege geleitet.

1)      Zum einen haben wir bereits in den vergangenen Wochen unsere bereits hohen Hygienestandards an allen Standorten weiter aufgerüstet und geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ein Ausbreiten des Virus zu verhindern.

 2)      Zum anderen haben wir in Folge der Verschärfung der Lage entschieden, unsere Teams und Abteilungen zu splitten, d.h. die Hälfte der Mitarbeiter wird – soweit machbar – ab Dienstag, den 17. März bis auf weiteres im wöchentlichen Wechsel im Home Office arbeiten. Diese Entscheidung gilt für die Standorte Hirschberg und Waldkraiburg. Die Mitarbeiter im Home Office sind mit dem nötigen technischen Equipment ausgestattet und die Telefone sind umgeleitet, so dass die Erreichbarkeit zwischen 08:00 und 16:00 gewährleistet ist.

Die aktuelle Situation ist extrem und neu. Per heute, 20. März, läuft die Produktion, die Lieferketten sind in Takt und wir können den gewohnten Service leisten. Auch wenn wir unser Möglichstes tun, diesen Standard beizubehalten, ist die Entwicklung der Lage sehr schwer vorherzusehen. Sollten sich Änderungen an der aktuellen Liefer- oder Service-Situation ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Fluidra Deutschland Team