Wasser-aufbereitung

Projekte

Dank der steigenden Sensibilität für den effizienten Gebrauch von Wasser und den entsprechenden Normierungen weltweit ist die Wasseraufbereitung ein wachsender Sektor.

CALPLAS
Ein Name steht für Qualität

Calplas ist ein spanisches Unternehmen der börsennotierten FLUIDRA S.A. Unternehmensgruppe. Calplas wurde 1970 gegründet und hat sich seitdem zu einem Qualitätshersteller für Druckbehälter und Wasseraufbereitungsprodukte entwickelt.

Von den Anfängen bis zum heutigen Tag hat sich der Hersteller das Know-How erworben, was Calplas zu einem Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit weltweit gemacht hat.

Im Laufe der Zeit haben die Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Produkte ihre Eignung für die geforderten Industriestandards hinreichend unter Beweis gestellt. In einem Marktumfeld, in dem gewöhnlich mit Preisen konkurriert wird, besteht CALPLAS auf Grund der Qualität. Die Wertarbeit beruht auf den folgenden beiden Grundpfeilern:

  • Strenge Produktkalkulations- und Fertigungskriterien. Die Produktausführung ist das Ergebnis sowohl theoretischen Wissens als auch einer umfassenden Erfahrung mit der Herstellung von Druckbehältern.
  • Arbeitsmethodik. Die Arbeitsmethodik ermöglicht eine optimale Glasfasertextur in Polyesterharz. Dadurch ist Calplas flexibel in Geometrie (zylindrischer Höhe oder Positionen von Mannlöchern, Schaugläsern und Flanschen) und Materialeinsatz. CALPLAS verarbeitet die für jeden Anwendungsfall am besten geeigneten Polyesterharze.
    Die zum Einsatz kommenden Rohstoffe werden einem fortlaufenden Weiterentwicklungsprozess unterworfen, mit dem kontinuierlich eine Verbesserung der Produkteigenschaften erzielt wird. Calplas verbessert ständig die gefertigten Produkte, um den Kunden jederzeit die Produkte zu liefern, die ihre Bedürfnisse am besten befriedigen.
    Alle Druckbehälter stehen während ihrer ganzen Lebensdauer unter wechselnden Druckverhältnissen. Ihre Fabrikation erfordert eine klar definierte Methodik und das Follow-up des Produktionsprozesses vom Entwurf bis zum Transport zum Kunden und der Inbetriebnahme. Die Präsenz des Unternehmens auf zahlreichen Märkten und den guten Ruf verdankt Calplas einem umfassenden Qualitätsmanagement und einer auf langjährigen Erfahrungen beruhenden Mitarbeiterkompetenz.

Calplas Produkte bieten Zuverlässigkeit, Sicherheit und eine solide Verarbeitung die zu unseren Markenzeichen geworden sind. Filtereigenschaften und Konzeptionen der Filter sind unter Berücksichtigung der Werksnorm auf folgende Standards und Regelungen abgestimmt:

  • Druckbehälterverordnung
  • AD-Merkblatt
  • BSI-Code
  • Neue EU-Verordnung EN 13121
  • LVHT

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseiten von Calplas:

calplas